Haigerloch

Brand in ehemaligem Pfarrhaus

von Thomas Kost

Haigerloch-Owingen - Am frühen Samstagmorgen ist im ehemaligen Owinger Pfarrhaus Feuer ausgebrochen.

In dem Gebäude in der Rathausstraße befinden sich heute die katholische Bücherei und ein Jugendtreff. Nach ersten Informationen von Polizei und Feuerwehr brach der Brand in einem Anbau auf der rückwärtigen Giebelseite aus.

Gegen 4.45 Uhr hörte eine Anwohnerin einen lauten Knall. Als sie aus dem Fenster schaute, bemerkte sie den Brand und alarmierte die Feuerwehr.  Die Feuerwehren aus Owingen, Haigerloch, Stetten und Gruol waren rasch vor Ort - das Feuerwehrhaus in Owingen liegt nur wenige Meter vom alten Pfarrhaus entfernt. Auch der Löschzug Süd wurde alarmiert. Insgesamt waren neun Fahrzeuge und rund 50 Mann im Einsatz. Und diese konnten wohl gerade noch rechtzeitig eingreifen, bevor das ganze Haus in Flammen stand. Die Fenster im Obergeschoss waren bereits durch die Hitze geborsten.

Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden am Gebäude beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 100.000 Euro. Die Brandursache ist noch unklar, die Polizei ermittelt.