Sa, 19.04.2014

Haigerloch

Auf die Chefin folgt ein Chef

von Schwarzwälder-Bote

Von Thomas Kost

Haigerloch. Bernd Heiner ist mit Wirkung zum 4. Februar zum neuen Schulleiter an der Realschule in Haigerloch bestellt worden und tritt damit die Nachfolge von Martha Caduff an.

Die Bestellungsverfügung überreichte der Leiter des Staatlichen Schulamts Albstadt, Gernot Schultheiß an diesem Montag an den bisherigen Konrektor der Haigerlocher Realschule. Die Bestellung fand im Rahmen einer Dienstbesprechung mit den Schulleiterinnen und Schulleitern der Realschulen aus dem Zollernalbkreis und dem Kreis Sigmaringen statt.

Dass Heiner der neue Chef des Gymnasiums wird, war schon Ende Januar abzusehen. Der Haigerlocher Gemeinderat besprach vor seiner Sitzung im Bürgerhaus nichtöffentlich Personalangelegenheiten. Als die Bürgerhaustüren für die Öffentlichkeit schließlich aufgingen, huschte als erster Bernd Heiner aus dem Sitzungssaal. In diesem Moment bekam man eine Ahnung, worum es vorher gegangen sein musste.

Heiner hatte ohnehin seine an der Schule beliebte, aber wegen einer schweren Erkrankung nicht mehr anwesende Chefin Martha Caduff seit geraumer Zeit vertreten. Sei es, wenn es im Gemeinderat um Schulpolitik ging oder nicht zuletzt als souveräner Moderator bei der Feier des 40-jährigen Bestehens der Realschule im vergangenen Juli. Zum 1. August 2012 war der Konrektor zum kommissarischen Schulleiter ernannt worden. Die aus Rottweil stammende Martha Caduff war offiziell zum 1. August 2002 zur Leiterin der Haigerlocher Realschule bestellt worden und ging zum Ende des vergangenen Schuljahres in Pension.

Bernd Heiner wurde in Hechingen geboren und machte am Wirtschaftsgymnasium in Hechingen Abitur. Sein Studium zum Lehrer an Realschulen absolvierter er an der Pädagogischen Hochschule in Ludwigsburg. Im Referendariat war er an der Realschule Balingen tätig. Die Zweite Dienstprüfung legte er am 24. Juli 1996 am Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung in Reutlingen ab.

Im Anschluss ans Referendariat arbeitete Bernd Heiner als Pädagogischer Mitarbeiter und Lehrer bei der Ausbildungs- und Berufsförderungsstätte Albstadt. Von September 1999 bis zum Juli 2001 unterrichtete er schließlich an der Realschule in Karlsbad, ab September 2001 an der Realschule in Horb, seit September 2005 ist an der Realschule Haigerloch als Lehrer tätig, zwei Jahre später wurde er deren Konrektor.

"Für mich ist es wichtig, das vielseitige Profil der Realschule Haigerloch weiterzuentwickeln", sieht Bernd Heiner als Schwerpunkte seiner künftigen Arbeit. Jedem Schüler sollen laut ihm individuellen Entwicklungsmöglichkeiten geboten werden. Das gute Miteinander der Schüler, Eltern und des Lehrerkollegiums schätzt er sehr und er will, dass dies auch in Zukunft sol bleibt. Bernd Heiner lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern in Weildorf.


Schwarzwälder Bote Apps


Weitere Artikel