Geislingen

Keine Langeweile in den Sommerferien: Plätze frei beim KiJuG

von Schwarzwälder-Bote

Geislingen. Wie in jedem Jahr hat KiJuG-Leiter Chris Arndt auch für die derzeitigen Sommerferien ein umfangreiches Programm zusammengestellt, bei dem keine Langeweile aufkommen soll. Bei den einzelnen Veranstaltungen sind noch Plätze frei, für die man sich per E-Mail an kijug@stadt-geislingen.de oder unter Telefon 07433/2 60 09 81 anmelden kann.

Den Auftakt des Ferienprogramms gibt das Billardturnier am Dienstag, 22. August. Die Elf- bis 13-Jährigen spielen von 14.30 bis 17 Uhr, die Älteren danach bis 20 Uhr. Anmeldeschluss ist am Freitag, 18. August.

Tags darauf, 23. August, messen sich Jugendliche zwischen elf und 16 Jahre beim Tischkickerturnier von 17.30 und 20 Uhr. Anmeldeschluss ist ebenfalls Freitag, 18. August.

Am Mittwoch, 24. August, geht es dann an die Dart-Scheibe. Wie beim Billard wird auch dieses Turnier in zwei Altersgruppen ausgetragen. Man kann sich ebenfalls noch bis zum morgigen Freitag dafür anmelden.

Diverse Kartenspiele – nicht als Wettbewerb, sondern zum Vergnügen – stehen dann am Freitag, 25. August, zwischen 14.30 und 17.30 Uhr auf dem Programm. Dieses Angebot ist für Kinder zwischen sechs und elf Jahre gedacht.

Nahrhaft wird es am Dienstag, 29. August: Im Kinder-und Jugendbüro in der Gartenstraße wird mexikanisch gekocht. Zwischen 14.30 und 16 Uhr stehen die Sechs- bis Zehnjährigen am Herd, von 16.30 bis 18 Uhr Kinder ab elf Jahre.

Bemalte Handskulpturen aus Gips werden am Mittwoch, 30. August, hergestellt. Die Sechs- bis Zehnjährigen werden ab 14.30 Uhr kreativ, Kinder ab elf Jahre greifen ab 17.30 Uhr in den Gips.

Das weltbekannte Brett-spiel Monopoly steht tags darauf, Donnerstag, 31. August, auf dem Programm. Kinder ab acht Jahre lassen zwischen 14 und 19 Uhr die Würfel rollen.

Gesundes Fastfood – geht das? Eine Antwort auf diese Frage gibt das gemeinsame Kochen am Freitag, 1. September, im KiJug. Die Ferienküche hat für Kinder zwischen sechs und zehn Jahre ab 14.30 Uhr geöffnet, für die Älteren ab elf Jahren.

Für die Teilnahme am Kartenspielen, das mexikanische Kochen, die Handskulpturen und das gesunde Fastfood ist eine Anmeldung bis Freitag, 25. August, erforderlich.

Das letzte Ferienwochenende steht dann ganz im Zeichen des Open-Air-Festivals "Umsonst & draußen". Schon zum neunten Mal findet dieses in Geislingen statt. Der Aufbau beginnt am Mittwoch um 18 Uhr, am Donnerstag um 17 Uhr – zupackende Helfer sind willkommen. Harte Sounds sind dann am Freitag, 8. September, ab 18.30 Uhr, am Samstag, 9. September, ab 14 Uhr zu hören.