Fußball

SV Villingendorf holt drei Punkte bei der SpVgg Schramberg

von (rn)

Bezirksliga Schwarzwald, SpVgg Schramberg - SV Villingendorf, 2:4:

Während die SpVgg Schramberg weiterhin nicht auf Touren kommt, konnte der SV Villingendorf seine gute Leistung vom 1:1 gegen den Tabellenführer aus Seedorf auch in der Talstadt bestätigen.

Die Gäste erwiesen sich bei der Torchancenverwertung als sehr effizient und machten aus fünf Möglichkeiten vier Treffer. Nach der 3:0 Pausenführung durch die Treffer von Patrick Frey, Torjäger Krüger und Florian Ehniss, kamen die Talstädter gleich nach Wiederbeginn durch Torjäger Haxha zum 3:1, mussten aber schnell den vierten Treffer des SVV hinnehmen. Nach dem 4:2 nach 56 Minuten, vergaben die Gastgeber, die das Spiel danach deutlich bestimmten, weitere gute Torchancen und standen deshalb am Ende ohne Punkte da.

Tore: 0:1 (30.) Patrick Frey, 0:2 (37.) Vincent Krüger, 0:3 (40.) Florian Ehniss, 1:3 (47.) Kevin Haxha, 1:4 (51.) Nico Müller, 2:4 (56.) Orhan Özer – Zuschauer: 120. – Schiedsrichter: Ralf Lalka (Schönaich).