Fußball

SG Vöhringen: Punkteteilung im Spitzenspiel

von (kag)

Im Spitzenspiel der Bezirksliga Nördlicher Schwarzwald erwischten die enteilten Tabellenführer von der SG Ahldorf/Mühlen auch gegen den ersten Verfolger den besseren Start und kamen zu Feldvorteilen und vereinzelten Torchancen.

Diese Spielweise wurde nach 36 Minuten belohnt, als Sven Saile einen schnellen Gegenstoß mustergültig zum 0:1 abschloss. Mit dieser knappen Gästeführung ging es schließlich auch in die Kabinen.

Nach dem Seitenwechsel versuchten die Gastgeber dann stärker als zuvor den Gegner unter Druck zu setzen und waren damit teilweise auch erfolgreich. Nach einigen vorherigen Torannäherungen der SGV war ein weiterer Angriff nach einer Stunde nur regelwidrig zu stoppen, was einen Strafstoß nach sich zog.

Diesen verwandelte Kai Cmelik sicher zum 1:1 und verschaffte seiner Mannschaft damit einen Punktgewinn gegen die vor der Begegnung leicht favorisierten Gäste. Tabellarisch hat die SG Ahldorf/Mühlen damit auch weiterhin zwölf Punkte Vorsprung auf den ersten Verfolger aus Vöhringen.

Tore: 0:1 Sven Saile (36.), 1:1 Kai Cmelik (62./FE).