Fußball

FC 08 II schlägt DJK Donaueschingen 4:0

von Marc Eich

Die zweite Mannschaft des FC 08 Villingen hat einen Einstand nach Maß erwischt. Im Landesliga-Derby gegen DJK Donaueschingen gewann das Team von Coach Marcel Yahyaijan im heimischen ebm-papst-Stadion mit 4:0.

In der ersten Halbzeit verpassten aber zunächst die Gäste aus Donaueschingen nach mehreren guten Chancen den Führungstreffer. Besser machte es auf der anderen Seite Marcel Jerhof, der in der 41. Minute zum 1:0 traf. Danach war der Bann gebrochen: Maurice Dresel erhöhte kurz nach der Hause (49.) auf 2:0, Fabio Chiurazzi traf in der 55. Minute zum 3:0 und Tijan Jallow sorgte mit seinem Treffer zum 4:0 (70.) für den Endstand.