Fussball

Bissingen steht vor einer Rekordmarke

von Oberliga

Am Donnerstag, 30. Mai, geht es in einem "Endspiel" zwischen dem FSV Bissingen und den Kickers Stuttgart um den Oberliga-Relegationsplatz.

Aus Sicherheitsgründen findet die Partie in Großaspach statt. Für die Bissinger wird die Partie gegen die Kickers die größte Heimkulisse der Vereinsgeschichte bringen. Der bisherige Rekord liegt bei 2500 Zuschauern im Derby im heimischen Stadion am Bruchwald gegen den SGV Freiberg.

Gewinnt die Mannschaft von Trainer Alfonso Garcia und den Ex-Kickers-Spielern Patrick Milchraum, Michael Deutsche und Simon Lindner, würde Bissingen zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte in der Relegation um den Regionalliga-Aufstieg stehen. 2017 unterlag Bissingen im ersten Relegationsspiel beim Südwest-Zweiten SV Röchling Völklingen mit 0:1. Das zweite Spiel gewann der FSV 08 gegen Rot-Weiß Frankfurt zwar mit 4:0, verpasste den Regionalliga-Aufstieg dennoch knapp.