Fridays for Future

Liveblog zu den Klimastreiks in der Region

von (sb)

Region - Nicht nur die Bewegung "Fridays for Future" streikt am Freitag, 20. September. Viele Organisationen haben sich der Initative für einen globalen Klimastreik angeschlossen.

Von Albanien bis Uruguay, von Aalen bis Zweibrücken: Zum globalen Streik für mehr Klimaschutz an diesem Freitag erwartet die Jugendbewegung "Fridays for Future" mehrere Hunderttausend Teilnehmer. Allein in Deutschland sind in dutzenden Städten mehr als 500 Aktionen und Demonstrationen angemeldet. Eine der größte Demonstrationen mit fast 20.000 erwarteten Teilnehmern soll es in Freiburg geben. Auch in anderen Städten in der Region sind große Proteste geplant.

Im nachfolgenden Blog finden Sie die ersten Eindrücke von den Demos. Unsere Reporter sind für Sie vor Ort.