Fluorn-Winzeln

Gedenkstein ist nun wieder komplett

von Schwarzwälder Bote

Fluorn-Winzeln (emo). War es Vandalismus, oder hatte es sogar politische Gründe, dass die Messingtafel am Gedenkstein, auch Engländerkreuz genannt, im Winzelner Wald entfernt wurde (wir berichteten).

Die Ermittlungen gegen Unbekannt wurden mittlerweile von der Polizei eingestellt. Dieser Tage haben zwei Freiwillige–­ Dieter Mönch aus Peterzell, der den Absturz von Reginald Butler aufgearbeitet hat, und Emil Moosmann, der im Rahmen der Aktion Denkmale im Landkreis Rottweil den Gedenkstein in die Liste aufnahm – eine neue Tafel und ein Keramik-Bild von Butler (gestiftet vom Bestattungsinstitut Dölker Oberndorf) am Gedenkstein angebracht.