Eutingen

Entscheidung pro Erweiterung des Supermarktes

von Schwarzwälder-Bote

Der Supermarkt darf erweitert werden. Das hat das Verwaltungsgericht in Sigmaringen bekannt gegeben.

Starzach (lm). Die Klage der Supermarkt-Eigentümer gegen das Landratsamt hatte Erfolg: Die Behörde muss die Erweiterung zulassen, wie das Verwaltungsgericht Sigmaringen am Freitag mitteilte. Das Gericht habe mit seinem Urteil die Ablehnung der Baugenehmigung aufgehoben. Das Land werde verpflichtet, die Genehmigung für Umbau und Erweiterung des Supermarktes zu erteilen. Das Land müsse die Kosten des Verfahrens tragen. Das Landratsamt hatte bei der Verhandlung angekündigt, das Urteil zu prüfen und gegebenenfalls in Berufung zu gehen. Bürgermeister Thomas Noé begrüßte das Urteil. "Ich hoffe, dass das Land das akzeptiert", sagte er. Wann die Bauarbeiten für die Erweiterung begonnen werden könnten, war von Netto noch nicht zu sagen. Hier will man nach Angaben des Regionalleiters Expansion, Ingo Pannewitz, die Reaktion der Behörden abwarten.