Epfendorf

Oldtimer aus nah und fern erwartet

von Petra Botzenhart

Epfendorf - Die Bürgerinitiative "BlütenBeton" lädt für Sonntag, 30. April, zum ersten Oldtimerfrühschoppen nach Epfendorf ein.

Ja, es bewegt sich was in der Gemeinde Epfendorf. Viele engagierte Männer und Frauen arbeiten am Erscheinungsbild und der Außenwirkung des Dorfes. Es wird bepflanzt, repariert, instandgesetzt und gepflegt. Die Bürgerinitiative "BlütenBeton" hat sich als Ziel gesetzt, das Dorf noch lebens- und liebenswerter zu machen und engagiert sich ehrenamtlich in vielen unterschiedlichen Bereichen. Doch nicht nur das Erscheinungsbild liegt diesen Bürgern am Herzen, sondern auch die Möglichkeiten der neuen Medien sollen zum Vorteil der Gemeinde genutzt werden. So sollen zum Beispiel auch Touristen in den Ort gebracht werden, und darum wird daran gearbeitet, über das Internet die Werbetrommel zu rühren.

Vorschläge zu Wanderungen und Spaziergängen um und durch das Dorf und kleine Werbefilme sollen erstellt und im Netz für jedermann abrufbar sein.

Als großes Projekt für dieses Frühjahr hat sich die Gruppe vorgenommen, die Unterführung der Bahnlinie und somit den Zugang zum Dorf vom Radweg her attraktiver zu gestalten und damit die Wanderer und Radfahrer zu einem Besuch im Ort und den Lokalen einzuladen. Diese große Herausforderung bedarf natürlich der Unterstützung von Seiten der Gemeindeverwaltung. Und diese funktioniert genauso gut und eng, wie beim Verein Landleben. Intensiv laufen die Vorbereitungen zur Umsetzung des großen Vorhabens. Sicher werden schon bald die ersten Schritte folgen.

Etwas ganz besonderes haben sich die Männer und Frauen von "BlütenBeton" nun aber zum Auftakt der Freiluftsaison einfallen lassen: Immer mehr Menschen begeistern sich überall für Oldtimer aller Art. Dies wurde zum Anlass genommen, einen ersten Epfendorfer Oldtimerfrühschoppen zu organisieren.

Passend zu den alten Fahrzeugen findet dieser im historischen Gasthaus Krone in der Ortsmitte statt. Egal welcher Art das Fahrzeug ist und wie viele Räder es hat – alle sind eingeladen nach Epfendorf zu kommen, ihre Fahrzeuge auf den circa 40 reservierten Parkplätzen zu zeigen und natürlich auch, um zu schauen, sich zu verköstigen und ein paar gesellige Stunden in Epfendorf zu verbringen.

Neben der Krone werden auch die Gasthäuser Adler, Treffpunkt und Löwen ihre Türen öffnen anbieten. Doch nicht nur für Augen- und Gaumenschmaus ist gesorgt, auch die Ohren kommen nicht zu kurz. Zur Unterhaltung spielt die Epfendorfer Band "Shepherd’s Mount and the Fish" . Es ist also alles angerichtet für den ersten Epfendorfer Oldtimerfrühschoppen, und alle Interessierten aus nah und fern – ob mit oder ohne Fahrzeug – sind eingeladen am Sonntag, 30. April, ab 10 Uhr nach Epfendorf zu kommen und einige gesellige Stunden miteinander zu verbringen.