Epfendorf

Blechduell Sieger 2016 kommen nach Harthausen

von (sb)

Epfendorf-Trichtingen. Der Musikverein Trichtingen präsentiert den SWR 4 Blechduell Sieger 2016 in der Albblickhalle Harthausen. Unter dem Motto "Jung, frech, einfach anders" laden die Baaremer Luusbuäbä und der Musikverein Trichtingen am Samstag, 7. April, in die Albblickhalle in Harthausen ein.

Die formierte Besetzung um den professionellen Musiker Markus Burger wird an diesem Abend ihr frisches musikalisches Programm vorstellen, das auf ihrer bewährten und erfolgreichen böhmisch-mährischen Blasmusik basiert. Diese kommt nicht nur stets flott daher, sondern sorgt mit modernen Einlagen und Soli für Schwung und beste Stimmung im Saal.

Mit neuen Musiktiteln und neuen Ideen wollen sich die Blasmusiker bei ihren Gästen musikalisch vorstellen.

Jochen Glunk singt

Vor sechs Jahren haben sich die Baaremer Luusbuäbä formiert und spielen seither in kaum veränderter Besetzung. Durch gesangliche Einlagen ihres Gitarristen und Sängers Jochen Glunk unterscheiden sich die Musiker von anderen Blasmusikkapellen.

Saaleinlass ist ab 18 Uhr. Als Vorgruppe spielt der Musikverein Gösslingen und sorgt mit seinem Auftritt für gute Stimmung. Ab 21 Uhr steigt dann die Blasmusik-Party mit den Baaremer Luusbuäbä. Der Eintritt beträgt 13 Euro.

Karten können beim Vorsitzenden Peter Schöllhammer unter Telefon 07404/91 02 15 oder per E-Mail an peterschoellhammer@kabelbw.de reserviert und bestellt werden.

Der Musikverein Trichtingen lädt jetzt schon alle Blasmusikfreunde zu diesem Event ein und freut sich laut Mitteilung schon auf einen zahlreichen Besuch.