Enzklösterle

30. Superkombi wird am Freitag eröffnet

von (rz)

Enzklösterle - Der kleine Ort Enzklösterle im Oberen Enztal hat nach wie vor einen großen Stellenwert im Tanzsport.

Schon zum 30. Mal veranstaltet der Tanzsportverband Baden-Württemberg in der Festhalle, in der Sporthalle und in gastronomischen Nebenräumen am kommenden Wochenende seinen dreitägigen "Superkombi"-Lehrgang mit einer dreistelligen Zahl von Besuchern. Die Leitung hat Lehrwart Gerhard Zimmermann.

Beim "Superkombi" handelt es sich um einen hochkarätigen Fortbildungslehrgang mit mehr als 40 Lehr-Einheiten für Turnierleiter, Wertungsrichter und Trainer sowie für weitere Leistungsträger im Tanzsport, die mit ihrer Teilnahme beispielsweise ihre Lizenzen verlängern und zum Thema "Connection" viel Neues aus dem Tanzsport erfahren und auch praktizieren können.

Parallel dazu läuft in der Sporthalle ein Breitensportseminar, in dessen Rahmen am Samstagnachmittag auch der "Tanz des Jahres" gekürt wird. Eröffnet wird der 30. "Super-Kombi" am Freitag um 13 Uhr von Wilfried Scheible als Vorsitzender des Tanzsportverbandes Baden-Württemberg. Gesellschaftlicher Höhepunkt ist am Samstag ein bunter Abend.