Empfingen

Stadt gewinnt Festival von Antenne 1

von Schwarzwälder Bote

Empfingen - Ein fast sechs Kilometer langer Teppich reicht zum Sieg im Antenne 1-Wettspiel.

Der Radiosender Antenne 1 feiert seinen 30. Geburtstag am 21. September mit einem Festival in Empfingen. In Wettspielen, in denen noch die Gemeinden Hemmingen, Mengen, Rottenburg und Spraitbach teilnahmen, haben sich die Empfinger durchgesetzt. Es galt, einen möglichst langen roten Teppich im Ort zu verlegen. Das Resultat in Empfingen: 5,868 Kilometer.

Schon am Freitagmorgen um 5.30 Uhr standen sie auf der Matte, die vielen Empfinger Helfer. Und es kamen immer mehr, um den roten Teppich, mit Startpunkt an der Tälesee-Halle, auszulegen. Kein Parkplatz, kein Feldweg wurde ausgelassen. Am Donnerstag sprach sich eine Nachricht in Empfingen herum: Die Empfinger sollten alles rote alles rote, was man für einen Teppich verwenden kann, sammeln und zum Rathaus oder zur Tälesee-Halle bringen. Am Freitag ab 6 Uhr wurde der rote Teppich verlegt. Drei Stunden hatten die Empfinger Zeit.

Die Spraitbacher brachten es zu einem 3,4 Kilometer langen Teppich. Da der längste Teppich mit 5 Punkten belohnt wurde, siegte Empfingen und freut sich auf den 21. September.