Empfingen

Narren feiern ausgelassen in der Sonne

von Daniel Begemann

Bei strahlend blauem Himmel zogen 18 Narrengruppen am Fasnetsdienstag durch Dettensee und Wiesenstetten. Hunderte närrische Zuschauer säumten die Strecke.

Empfingen-Wiesenstetten/Horb-Dettensee. Wenige Stunden, bevor die Fasnet am Dienstagabend verbrannt wurde, konnten die Narren die Fasnet bei sonnigem Wetter am Nachmittag noch einmal richtig genießen. 18 Narrenzünfte und Fasnetsgruppen waren bei den kleinen Umzügen in Dettensee und Wiesenstetten an den Start gegangen.

Der Musikverein Wiesenstetten führte den Umzug mit seinen Cheerleadern und der Musikkapelle an. Zu den Highlights gehörten kleine Fasnetsgruppen mit individuell gestalteten Kostümen und Wägen. "Manege frei" stand auf der kleinen fahrenden Zirkuslandschaft des "Circus Sausewind". Eine weitere Gruppe trat als Legomännchen auf. In Schürzen gekleidete Narren verteilten Kuchen an die Zuschauer.