Empfingen

Feiertag-Festival: Abstimmung hat begonnen

von (sb)

Empfingen/Rottenburg -Die Abstimmung zum Wettbewerb "Feiertag-Festival" von Antenne 1 hat begonnen. Gleich zwei Gemeinden der Region kämpfen darum, ein Musikfestival am 21. September austragen zu dürfen, das der Radiosender sponsert. Antenne 1 feiert in diesem Jahr seinen 30. Geburtstag und hat deshalb diesen Gemeinde-Wettkampf ins Leben gerufen. 

Empfingen und Rottenburg haben es mit den Gemeinden Hemmingen (Kreis Ludwigsburg), Mengen (Kreis Sigmaringen) und Spraitbach (Ostalbkreis) zu tun. Diese fünf Gemeinden wurden aus einer großen Bewerberzahl ausgewählt, heißt es seitens Antenne 1. 

Aktuell (Stand Montag, 12.45 Uhr) sieht es für Empfingen ganz gut aus. Es gibt ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Spraitbach. Empfingen lag zu diesem Zeitpunkt bei 49 Prozent, Spraitbach bei 47. Rottenburg lag noch bei null Prozent, die anderen beiden Gemeinden bei zwei Prozent. 

Abstimmen kann jeder online einmal pro Stunde. Die Stimmen werden übrigens nach Größe der Gemeinde gewichtet. Der kleinste Ort ist Spraitbach, der größte ist Rottenburg und rund zehn Mal größer, so Antenne 1.

Und wie geht es weiter? Die Abstimmung läuft bis Donnerstagmorgen, 9.Mai, 7 Uhr. Danach werde das Ergebnis bekannt gegeben. Die beiden meistgewählten Orte schicken dann ihre Bürgermeister am Freitag, 10.Mai, in die "Hitradio antenne 1 Morgenshow". In einem Duell wird am Freitagmorgen der Gewinnerort für den Hitradio antenne 1 Feiertag ermittelt.