Empfingen

Empfinger Weiherhexen überreichen eine Spende

von Schwarzwälder Bote

Die Weiherhexen Empfingen haben eine Spende an den Empfinger Verein "Von Mensch zu Mensch" überreicht. Die Vorstände der Weiherhexen, Mark Hofmann und Markus Hellstern, überreichten den Spendenscheck an den ersten Vorsitzenden Edgar Schwind. "Auch wir als kleiner Verein möchten einen Teil beitragen, wenn Menschen Hilfe und Unterstützung benötigen. Die Arbeit und die Vision des Vereins ›Von Mensch zu Mensch‹ kann man nicht genug unterstützen", sagte der erste Vorstand Mark Hofmann. "In der heutigen Zeit ist es sehr wichtig, Organisationen und Vereine, die soziale oder kulturelle Zwecke verfolgen, zu fördern", ergänzt Markus Hellstern. Die Weiherhexen Empfingen verzichteten auf die Gastgeschenke beim Zunftmeisterempfang an ihrem ersten Hexenball im Februar und konnten die Spende auf 250 Euro aufrunden. Foto: Weiherhexen