Ebhausen

Bürgermeister nimmt "European Energy Award" entgegen

von (sb)

Sindelfingen/Ebhausen - In Sachen Energieeinsparung bleibt die Gemeinde Ebhausen top. Dieser Tage durfte eine Delegation rund um Bürgermeister Volker Schuler den European Energy Award von Umweltminister Franz Untersteller entgegennehmen.

Mit den European Energy Award werden Landkreise, Städte und Gemeinden ausgezeichnet, welche sich in besonderem Maße für den Energie- und Umweltschutz einsetzen.

Die Auszeichnung wird für einen Zeitraum von drei Jahren verliehen. Nachdem Ebhausen bereits im Jahr 2011 in Rekordzeit mit dem Award ausgezeichnet wurde, stand 2014 die erste Rezertifizierung an. Dabei konnte das Ergebnis im Vergleich zu 2011 von 58 Prozent auf nun 65 Prozent der möglichen Punkte sogar noch deutlich verbessert werden. Besondere Würdigung bei der Veranstaltung erhielt dabei das E-Car-Konzept der Gemeinde.

Dank des Bürgermeisters gilt Ehrenamtlichen

"Die Gemeinde Ebhausen ist sehr stolz darauf, dass die Bemühungen in Sachen Klimaschutz mit dieser Auszeichnung eine ansprechende Würdigung erfahren", so Bürgermeister Volker Schuler bei der Preisübergabe.

Der Dank des Bürgermeisters galt vor allem den ehrenamtlich Tätigen des Bürgerenergieteams, die mit viel Engagement und guten Ideen, die Entwicklung der Gemeinde vorantreiben.

Mit der erneuten Zertifizierung gehört Ebhausen nun weitere drei Jahre einem kleinen, exklusiven Kreis von Kommunen an, die sich mit dieser Auszeichnung schmücken dürfen.