Dunningen

Zum Finale gibt es sogar ein großes Turnier

von Schwarzwälder-Bote

Dunningen. Auch in diesem Jahr hat der Tennisclub Dunningen wieder ein Tennis-Sommer-Camp für Kinder und Jugendliche zwischen acht und 15 Jahren ausgerichtet. Unter Leitung von Cheftrainer Thomas Schmid haben 18 Mädels und Jungs aus Dunningen und Umgebung an dem viertägigen Camp teilgenommen. Unterstützt wurde Thomas Schmid von Lea Wilbs und Florian Sieber.

Das tägliche Programm von 9.30 Uhr bis 16 Uhr bestand aus zwei Stunden Matchtraining, freiem Spiel, Fußballtennis und weiteren Aktionen. Teilgenommen haben sowohl Anfänger als auch spielstärkere Jugendliche. Alle Teilnehmer waren mit großem Eifer und viel Spaß bei der Sache. Am Abschlusstag und als Höhepunkt des Tennis-Sommer-Camps wurde ein großes Turnier mit Medaillen, Sachpreisen und Camp-T-Shirts für alle Kinder und Jugendliche durchgeführt.

Thomas Schmid bedankte sich bei der Siegerehrung bei den Kindern und Jugendlichen für ihr Engagement und das faire Spiel.