Dunningen

Jahrgänger erleben tolle Tage in Berlin

von Schwarzwälder Bote

Dunningen/Eschbronn-Locherhof. Der Jahrgang 1959 Dunningen-Locherhof hat sich anlässlich der 60. Geburtstage nach Berlin aufgemacht, um seinen Jahrgänger Hartwig Ganter zu besuchen. Ziel am ersten Abend war ein typisches Brauhaus, welches ausreichend Gelegenheit zu Gesprächen und Geselligkeit bot. Der zweite Tag startete mit einer Stadtrundfahrt. Im Anschluss daran konnte jeder selbst entscheiden, welche Sehenswürdigkeiten er genauer besichtigen wollte, was in kleineren Gruppen auch ausgiebig gemacht wurde. Der Tag wurde wie der erste beendet. Tag drei der Reise führte die Jahrgänger in den Spreewald, wo bei herrlichem Wetter eine Kahnfahrt unternommen wurde. Nachdem auch die abendlichen Temperaturen noch äußerst angenehm waren, endete dieser Tag in einem lauschigen Biergarten. Und am vierten Tag hieß es schon wieder Abschied nehmen von Berlin und von Hartwig um die Heimreise anzutreten.