Dunningen

Bauwagen mit brachialer Gewalt aufgebrochen

von (sb/pz)

Dunningen - Zwischen Samstagabend und Montagmorgen haben Unbekannte mit brachialer Gewalt einen Bauwagen im Gewann Eichwald bei Dunningen aufgebrochen.

Die Täter nahmen eine Flex sowie ein Brecheisen zuhilfe und veschafften sich so Zugang in den Wagen. Sämtliche Werkzeuge und Gerätschaften der Forstabteilung der Gemeinde Dunningen nahmen die Gauner mit. Selbst vor Textmarkern, Kugelschreibern und losen Blättern machten die Täter keinen Halt und steckten sie ein. Als wäre dies nicht genug, rissen die Unbekannten noch das Solarmodul zur Stromversorgung und die dazugehörige Batterie vom Dach.

Im gleichen Tatzeitraum wurden zwei Kennzeichen eines Transporters, der im nahe gelegenen Industriegebiet "Eschbronn" stand, entwendet. Ob hier ein Tatzusammenhang besteht, muss derzeit noch ermittelt werden.

Der Sachschaden an dem Bauwagen beträgt mindestens 1000 Euro. Der Wert des entwendeten Diebesgutes beziffert sich auf etwa 5000 Euro. Das Polizeirevier Schramberg sucht nun dringend nach Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der Tat oder den Tätern oder auch zum Verbleib des Diebesgutes geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 07422/2701-0 zu melden.