Dunningen

22.000 Euro Schaden bei Garagenbrand

von (jr)

Dunningen-Lackendorf - In der Garage eines Hauses in der Dunninger Straße in Lackendorf ist am Donnerstag ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr wurde gegen 11.40 Uhr alarmiert.

Vor Ort waren beide Garagentore geschlossen, Feuer und Rauch drangen bereits heraus. Die Einsatzkräfte mussten gewaltsam die Garage öffnen, um unter Atemschutz an den Brandherd zu kommen.

Neben technischen Gerätschaften waren Holz und Benzinkanister in der Garage gelagert. Durch das rasche Eingreifen konnte die Wehr Schlimmeres verhindern.

Nach den Löscharbeiten erfolgte zusätzlich eine Kontrolle mit der Wärmekamera. Im Einsatz waren die Feuerwehr Dunningen mit den Abteilungen Lackendorf und Seedorf, das DRK sowie zur Sicherheit die Drehleiter aus Rottweil.

Ein technischer Defekt hatte den Brand ausgelöst. Es entstand ein Schaden von rund 22.000 Euro.