Dotternhausen

Unfall: Autofahrer kracht in Sattelzug

von (sb/pz)

Dotternhausen - Am Donnerstag, gegen 7.35 Uhr, ist auf der B 27 an der Ampelkreuzung zur Schloßstraße in Dotternhausen ein 23-jähriger VW-Fahrer auf einen stehenden Lastwagen aufgefahren.

Der Autofahrer bemerkte wohl zu spät, dass der Lkw an der Ampel wartete. "Ich habe an der roten Ampel gehalten. Dann hat es auch schon gekracht." So beschrieb der Fahrer des Sattelzugs den Unfall.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 17.000 Euro. Am VW des 23-Jährigen entstand dabei Totalschaden. Verletzt wurde niemand.