Dornstetten

Polizei hebt Cannabisplantage aus

von (sb/pz)

Dornstetten - Die Polizei hat in Dornstetten eine Cannabisplantage ausgehoben. Ein 56-Jähriger wurde vorläufig festgenommen.

Bereits am vergangenen Freitag haben Ermittler ein Anwesen in der Sulzer Straße nach Cannabispflanzen durchsucht. Ermittlungen ergaben, dass ein 56-jähriger Mann sowohl bei sich Zuhause, als auch in der gegenüberliegenden Gartenanlage Cannabisgewächse anbaute.

Der Verdächtige war der Polizei bereits Jahre vorher mit ähnlichen Delikten aufgefallen. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten zusätzlich zu den 69, zum Teil 1,40 Meter großen Cannabispflanzen, 550 Gramm Marihuana, sowie eine Tüte mit berauschenden Pilzen.

Der Beschuldigte wurde vorläufig festgenommen. In Absprache mit der Staatanwaltschaft Rottweil wurde der Mann wieder auf freien Fuß gesetzt.