Dornhan

Am Wochenende erstrahlt die Glatt

von Schwarzwälder Bote

Ein attraktives Programm von Samstag bis Sonntag erwartet die Besucher beim Bachfest in Leinstetten am kommenden Wochenende.

Dornhan-Leinstetten (guk). Ein Drachenbootrennen mit tollen Preisen, die Coverband "Route 66" aus Freiburg mit den größten Hits der 60er- bis 80er-Jahre, eine Wasser- und Lichtshow an der Glatt sowie die Einfahrt des Schiltacher Original Schwarzwälder Gestörfloßes sind die Höhepunkte neben einer Fotoausstellung zum Thema Hochwasser im Glattal.

Zum Abschluss der Hochwasserschutzmaßnahmen im Einzugsbereich der Glatt gibt es in Leinstetten ein ganz besonderes Fest mit außergewöhnlichem Programm. Der Förderverein Mehrzweckhalle Leinstetten und die Leinstetter Vereine laden deshalb zum Bachfest ein.

Zum Drachenbootrennen auf der Glatt können sich noch Viererteams zur Teilnahme melden. Dabei sind Vereine, Clubs, Firmen, Institutionen und Familien angesprochen. Mit vielen bunt verkleideten Teams soll gestartet werden. Die drei schönsten und originellsten Outfits werden prämiert. Das Team soll mit Namen benannt werden und mit passender Verkleidung antreten. Jeweils zwei Boote rudern gegeneinander. Die jeweiligen Sieger qualifizieren sich für die Endläufe. Als Preise winken unter anderem Bier, ein Spanferkel, ein Grillpaket und eine Besichtigung der Alpirsbacher Brauwelt.

"Die kleinen Strolche" und die Grundschüler versprechen am Samstag ab 14 Uhr mit Spielen und Aktionen "für Kinder von Kindern" ein interessantes Programm. Insgesamt gibt es sechs Stationen, darunter zwei Bastelstationen. Die Kinder können sich bei unterschiedlichen Spielen austoben und Spaß haben. Jedes Kind bekommt zu Beginn eine Stempelkarte. Wer mindestens vier Stempel am Ende erhalten hat, darf sich einen kleinen Preis abholen. Wer an allen Aktionen und Spielen teilnimmt, bekommt mit sechs Stempeln einen "Super-Preis".

Festakt und Bachparty

Um 15 Uhr starten die Vorläufe des Drachenbootrennens. Zuvor ist dafür ein freies Training von 9 bis 12 Uhr möglich. Um 17.30 Uhr erfolgt die Einfahrt der Schiltacher Flößer. Außerdem gibt es ein Flößervesper.

Der offizielle Festakt beginnt um 19 Uhr. Ab 20 Uhr steigt die ultimative Bachparty mit der Coverband "Route 66" bei freiem Eintritt. Gegen 22 Uhr beginnt an der Glatt eine außergewöhnliche Wasser- und Lichtshow.

Der Sonntag, 19. Mai, startet um 10 Uhr mit einem Festgottesdienst und anschließendem Frühschoppenkonzert mit dem Musikverein Gut Klang Leinstetten. Nach dem Mittagessen wird gegen 13.30 Uhr die Einfahrt der Schiltacher Flößer erwartet. Ab 14 Uhr finden die Endläufe des Drachenbootrennens statt. Im Anschluss erfolgt die Siegerehrung, und die drei originellsten Outfits werden prämiert. Im Festzelt werden die Besucher am Nachmittag mit Kaffee und Kuchen bewirtet. Ab 16 Uhr spielen die Lein­stetter "Oldies" zur Unterhaltung der Gäste.

Weitere Informationen: Anmeldung: www.leinstetten.de/drachenbootrennen