Donaueschingen

Wolterdingen: 68-Jähriger stirbt bei Brand in Sauna

von (sb/pz)

Donaueschingen-Wolterdingen - Bei einem Brand in einer Sauna ist am Freitag ein 68-jähriger Mann ums Leben gekommen.

Kurz vor 4 Uhr wurde von einem Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Donaueschinger Straße der Brand in der Sauna gemeldet, nachdem ein Rauchmelder ausgelöst hatte. Die eintreffenden Wehrleute der Feuerwehr konnten die Flammen rasch löschen.

Für einen 68-jährigen Hausbewohner, der die Sauna allein benutzte, kam jede Hilfe zu spät. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Die Brand- und Todesursache sind noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei Villingen hat die Ermittlungen aufgenommen. Ein Gebäudeschaden an dem Mehrfamilienhaus ist nicht entstanden.