Donaueschingen

Jetzt geht es ins Finale

von Schwarzwälder Bote

Die Fußballmannschaft der Eichendorffschule erreichte beim Kreisfinale des Wettbewerbs Jugend trainiert für Olympia einen zweiten Platz und qualifizierte sich für das Regierungspräsidiumsfinale. Die jungen Fußballer wurden nur von der starken Mannschaft der Realschule Triberg, die mit Spielern des Sportclubs Freiburg antrat, geschlagen. Zum erfolgreichen Team gehören Tobias Müller, Valerio Rango, Angelo de Luca, Laurin Wehrle, Noel Lorenzo, Florian Schuhmann, Emirhan Kaya, Pedro Touma, Nico Metzner und Antonio D'Amelio. Foto: Eichendorffschule