Dobel

Gebäude werden abgerissen

von Schwarzwälder Bote

Der Abbruch der Gebäude Johann-Peter-Hebel-Straße 3 (Alte Fahrschule) und 5 (Hudelmaier-Haus/Foto)) in Dobel ist Voraussetzung für die Errichtung der neuen ASB-Seniorenresidenz. Die Gemeinde hat sich verpflichtet, die Grundstücke in unbebautem Zustand zu übergeben. Nach einstimmigem Votum des Rats wird die Firma Weber-Ingenieure GmbH mit der Gebäudeschadstofferkundung, Rückbauplanung und Begleitung beauftragt. Foto: Gegenheimer