Dobel

Elf Radler machen sich auf den Weg zum Michaelsberg

von Schwarzwälder Bote

Zur Radtour zum Michaelsberg hatte der Dobler Schwarzwaldverein eingeladen. Elf Teilnehmer machten sich zunächst mit dem Auto nach Karlsruhe-Grötzingen auf. Dann ging es mit dem Fahrrad weiter – zunächst der Pfinz entlang in Richtung Jöhlingen. Auf Radwegen durch blühende Wiesen ging’s weiter Richtung Weingarten zum Sallenbusch. Bei der Erasmus-Kapelle machte die Gruppe eine kurze Rast. Nächstes Ziel war Untergrombach, und danach ging es hinauf zum Michaelsberg. Der Anstieg war heftig, aber oben angekommen, wurden die Radler mit einem herrlichen Ausblick ins Rheintal belohnt. Nach einer Pause ging es nun ganz entspannt den Berg hinunter Richtung Weingarten zurück zum Ausgangspunkt. Foto: Verein