Deißlingen

Irrgarten einer Schwäbischen Ehe

von Schwarzwälder-Bote

Deißlingen-Lauffen. Im Rahmen ihres Kirbe-Wochenende am 14. Oktober, lädt der Musikverein Lauffen auch dieses Jahr wieder ein.

Der Samstagabend gilt der Schwäbischen Mundart. "Die Kächeles" mit ihrem neuen Programm "Ja Schatzi", setzen auf umwerfende Situationskomik, unverfälschten Dialekt und die durchschlagende Wirkung, ihrer beiden Figuren.

Aus kleinen Anfängen gestartet gehört das Duo nun seit einigen Jahren zur Spitzenklasse der Comedyszene. Sie gewähren einen tiefen Einblick in den Irrgarten einer Schwäbischen Ehe.

Die Zuschauer erwartet ein Abend der Extraklasse. Mit Ute Landenberger und Michael Willkommen, alias "die Kächeles", werden die Lachmuskeln strapaziert und kein Auge bleibt trocken. Zu ihrem elften abendfüllenden Programm muss sich der arme Eugen immer wieder von seiner Frau regelrecht überrumpeln lassen. Der unbändige feminine Drang nach Umtriebkeit, trifft auf ungebremste Gemütlichkeit. Zwei Schwaben, die nicht miteinander, aber auf gar keinen Fall ohne einander können. Man kann gespannt sein auf welche Irrwege des schwäbischen Ehelebens sich die Kächeles begeben werden.

Einlass ist um 19 Uhr in der Turn- und Festhalle in Deißlingen-Lauffen. Beginn der Veranstaltung ist um 20 Uhr. Eintrittskarten für den Mundartabend gibt es bei der Volksband Deißlingen und in der Filiale in Lauffen und im Internet unter www.musikverein-lauffen.de/shop oder an der Abendkasse für 14 Euro.