Calw

Vortrag: Kirche der Zukunft

von Schwarzwälder Bote

Wie soll sich die Kirche in der Zukunft entwickeln, damit sie den Menschen immer noch nahe ist? Darum geht es beim Dekanatstag des katholischen Dekanats Calw am Samstag, 17. November, im katholischen Gemeindehaus in Altensteig.

Calw/Altensteig. Um über das Thema "Entdecke, was möglich ist" zu sprechen, hat das Vorbereitungsteam um Dekan Holger Winterholer und Dekanatsreferent Hans-Joachim Remmert mehrere Gäste eingeladen: Die Theologin Hadwig Müller aus Freiburg hat nicht nur lange Zeit in Brasilien Entwicklungsprozesse in der Kirche begleitet, sondern war auch entscheidend an der geradezu revolutionären Entwicklung in der französischen Diözese Poitiers beteiligt. Darüber wird sie in einem Workshop beim Dekanatstag erzählen.

Gaben anderer Menschen entdecken

Darüber hinaus hält sie am Anfang ein Impulsreferat mit dem Titel "Hören, wer ich sein kann". Dabei geht es darum, wie Menschen für sich selbst und andere entdecken können, welche Talente und Fähigkeiten, welche Möglichkeiten in ihnen stecken, wie sie ihr Leben zur Entfaltung bringen können.

Die Gaben von Menschen zu entdecken – das ist in den vergangenen Jahren auch ein wichtiges Thema des evangelischen Pfarrer-Ehepaars Silke und Andreas Obenauer gewesen. In der badischen Landeskirche entwickelten Sie Gabenseminare, die Andreas Obenauer, Kirchenrat und Leiter der Abteilung Lehrerbildung, Schule und Gemeinde in der badischen Landeskirche, ebenfalls in einem Workshop vorstellen wird.

Einen dritten Workshop wird Pfarrer Peter Adolf leiten, der in Bonn den sogenannten "Petrusweg" mit seinen Gemeinden entwickelt hat. Adolf hat sich dabei von Poitiers inspirieren lassen und das französische Modell in Deutschland umzusetzen gesucht.

In seinem Workshop wird er darüber berichten, wie inspirierend es war, Menschen mit ihren Gaben und Talenten anzusprechen und dabei zu beobachten, wie Menschen dadurch aufgelebt sind.

Der Dekanatstag beginnt um 14 Uhr und endet um 18.30 Uhr mit einer Eucharistiefeier, die Dekan Winterholer unter dem Motto "Wenn die Sterne zu leuchten beginnen" in der katholischen Kirche in Altensteig halten wird. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung bis Montag, 12. November, unter der Telefonnummer. 07051/7 03 38 ist erforderlich.