Calw

Turn- und Sportverein Calw geht neue Wege in Sachen Sponsoring

von Schwarzwälder Bote

Calw. "Gemeinsam sind wir stärker!" Das trifft vor allem im Sport zu. Starke Mannschaftskollegen, ein guter Trainer und ein organisierter Verein, der hinter einem steht, sind die besten Voraussetzungen, um erfolgreich zu sein. Diesen Gedanken möchte der Turn- und Sportverein (TSV) Calw mit der Eröffnung des neuen TSV Sportzentrums auch auf die Vereinsarbeit übertragen, indem er starke und zuverlässige Partner aus der regionalen Wirtschaft zur Seite holt. Mit gebündelten Kräften tritt er bei der Sponsorensuche als Gesamtverein auf.

Mit über 2000 Mitgliedern zählt der Turn- und Sportverein zu den Vorreitern in der Region, hinsichtlich der Größe, dem Angebot an Gesundheits- und Rehasport sowie der Vereinsführung und dem breit gefächerten Sportangebot. Dadurch werden nicht nur Anknüpfpunkte für Sportinteressierte, sondern auch für potentielle Sponsoren eine Plattform geschaffen.

Im vergangenen Jahr auf 100 mögliche Partner zugegangen

Um den Verein und seine Abteilungen für die Zusammenarbeit mit lokalen Unternehmen attraktiv zu gestalten, setzt der Verein auf zielgerichtete Werbemaßnahmen.

Das neu formierte Marketing-Team um Geschäftsführer Benjamin Knoll und der Marketingverantwortlichen Heike Schmid war dabei im vergangenen Jahr auf insgesamt 100 Unternehmen zugegangen.

Ziel der Aktion war, den Unternehmen ihre Idee näher zubringen und über voraussichtliche Erwartungen einer Partnerschaft zu sprechen. Es sind Unternehmer, die den Turn- und Sportverein bereits als Sponsor sowie Mitglied gut kennen und die bereits Projekte gemeinsam umgesetzt haben.

Es sind aber auch Unternehmen dabei, mit denen bisher noch kein Kontakt bestand. "Das sieht schon professioneller aus. Erinnert mich an das Sponsoring aus der Uni, das sehr erfolgreich läuft. So schenkt man dem Verein nicht nur Geld, sondern bleibt im Dialog. Dadurch entsteht eine vertrauensvolle Partnerschaft", freut sich Linda Morhard, Geschäftsführerin der Weng GmbH über das neue Konzept des Turn-. und Sportvereins.

Um auch die Ergebnisse mit den befragten Unternehmern zu teilen, lud der TSV Calw zu einem Informationsabend ins neue Sportzentrum ein. Neben einer kleinen Führung durch die neuen Räumlichkeiten in der Bahnhofstraße wurden die Umfrageergebnisse vorgestellt, aber auch ein Einblick zu Angeboten des Betrieblichen Gesundheitsmanagement wurde gegeben.

Eine Metzgerei versorgte die Gäste mit einem kleinen Buffet, das zum Austausch untereinander einlud.