Calw

Klostersommer mit Flair der 80er

von Schwarzwälder-Bote

Calw-Hirsau - 1982 stürmte Markus mit seinem Nummer-Eins-Hit "Ich will Spaß" die Hitparaden. Mit dem gleichnamigen Musical und der anschließenden Deutschlandtournee gelang dem Star der Neuen Deutschen Welle (NDW) 2009 ein erfolgreiches Comeback.

Zusammen mit den NDW-Stars Hubert Kah, Frl. Menke und Peter Hubert von UKW wird Markus am Mittwoch, 1. August, den Calwer Klostersommer rocken. "Ich will Spaß – Die wilden 80er" bringt das authentische Flair dieser Zeit zurück auf die Bühne. Es waren die Jahre, als die Schule brannte, der Sternenhimmel strahlte und Knut nicht der einzige berühmte Eisbär war.

Ob "99 Luftballons", "Skandal im Sperrbezirk", "Kommissar" oder "Codo": In dieser Show mit sieben Nummer Eins- und 15 Top-Ten-Hits fehlt keiner der großen Songs aus dieser Zeit. Auch Markus‘ damaliges Duett mit Nena "Kleine Taschenlampe brenn’" war einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Radiotitel und wird in einer eigenen Version in Hirsau zu hören sein.

Unterstützt werden die 80er-Originale von Musicalsängern und Showtänzerinnen in ausgefallenen, ständig wechselnden Kostümen und einer frischen, rockig kernigen Liveband. Mit jeder Menge witziger Gimmicks gehen die DW-Legenden auf eine rasante musikalische Reise in die 80er- Jahre. "Ich will Spaß! – Die wilden 80er" ist beste Unterhaltung, eine NDW-Revue mit den Hit-Giganten dieser glorreichen Epoche, eine Show für Generationen.

Markus‘ Gaststars sind:

-  Hubert Kah: Eines der schillerndsten Musikgenies Deutschlands und der Paradiesvogel der NDW. Neben Titeln wie "Sternenhimmel", "Rosemarie" und "Engel 07" sind es gerade seine englischsprachigen Kompositionen, die diesen außergewöhnlichen Künstler unvergesslich machen.

- Frl. Menke:Sie gehörte 1982 zu den ganz großen NDW-Stars. Zusammen mit Nena wurde sie zum neuen deutschen Fräuleinwunder erkoren und war eine der ersten, die mit ihrer schrillen Show in die verstaubte ZDF-Hitparade eingeladen wurde. Ihre erste Single "Hohe Berge" stürmte die deutschen Top Ten und hat sich bis heute 2,5 Millionen Mal verkauft. Es folgten weitere Hits wie "Tretboot in Seenot" und "Traumboy" sowie insgesamt mehr als 100 Fernsehauftritte in einem einzigen Jahr. Von den Bravo-Lesern wurde sie zu den beliebtesten Sängerinnen des Jahres 1982 gewählt.

- Peter Hubert:Sänger und kreative Kopf der Berliner NDW-Band UKW und Bravo-Otto-Gewinner 1982. Seine bekanntesten Titel sind "Sommersprossen", "Ich will" und "Hey Matrosen" .

Weitere Informationen:
Tickets ab sofort in allen bekannten Vorverkaufsstellen, über die Hotline 01805/70 07 33 oder im Internet unter www.reservix.de. Weitere Informationen zum Programm unter www.klostersommer.de