Calw

Herbstfest mit neuem Wein

von Schwarzwälder-Bote

Calw-Heumaden. Am Montag, 23. Oktober, lädt die evangelische Kirchengemeinde zum traditionelle Herbstfest der älteren Generation ein, das mit neuem Wein und Zwiebelkuchen gefeiert wird. Als Höhepunkt kommen die "Goschahobler" mit ihren Mundharmonikas und spielen bekannte Schlager sowie Film- und Volksmusik.

Auch Kaffee und Brezeln

Das musikalische Programm wird umrahmt mit weiteren Liedern und Texten. Als Alternative zu neuem Wein und Zwiebelkuchen, werden Brezeln und Kaffee angeboten.

Das Herbstfest findet in Heumaden im evangelischen Gemeindehaus, Wielandstraße 12 statt, beginnt um 14.30 Uhr und endet gegen 16.30 Uhr. Es werden wieder Abholfahrten mit Kleinbussen und Autos angeboten. Die Abholzeiten: 13.40 Uhr Alzenberg, Lindenplatz; 13.50 Uhr Wimberg, Bushaltestelle "Rädle" und Seniorenwohnpark; 14 Uhr Gemeindehaus Wimberg; 14 Uhr Brühl, 14.05 ZOB sowie Abholung nach Absprache.

Für Fahrt, Programm, Getränke und Kuchen entsteht ein Kostenbeitrag von rund neun Euro und verringert sich für Selbstfahrer. Die Bezahlung erfolgt während des Festes. Alle Teilnehmer werden um Anmeldung bis Sonntag, 15. Oktober, mit Angabe vom Zustiegsort des Zustiegsorts gebeten; Kontakt: Diakonin Brigitte Dürr, Telefon 07051/93 05 23, E-Mail ­duerr.ev.diakonat.calw@t-online.de, oder Helga Kolbe, Telefon 07051/35 47. Es wird gebeten, den Anrufbeantworter zu nutzen.