Burladingen

Unfall: SUV verkeilt sich in Bäumen

von (sb/pz

Burladingen-Killer - Bei einem Unfall zwischen Killer und Ringingen sind am späten Freitagabend zwei Menschen verletzt worden.

Gegen 23 Uhr verlor ein 21-Jähriger auf glatter Fahrbahn die Kontrolle über seinen SUV. Das Auto prallte gegen einen Schneehaufen, schanzte über die Leitplanke und streifte einen Baum. Dann kippte der SUV auf die Seite und rutschte rund 20 Meter einen Steilhang hinunter. Dort verkeilte sich der Wagen in zwei über einem Bach liegenden Bäumen.

Der 21Jjährige Fahrer und seine 22 Jahre alte Beifahrerin kletterten über das Schiebedach aus dem Auto. Beide wurden in die Uni-Klinik nach Tübingen gebracht. Am Opel entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Wagen konnte erst am Samstagmorgen von einem Abschleppdienst geborgen werden.