Bräunlingen

Fahrten ins Theater

von Schwarzwälder Bote

Bräunlingen. Das Theater Freiburg bietet in der kommenden Saison wieder ein interessantes und vielseitiges Programm. Gäste werden bei jedem Wetter per Bus von Bräunlingen nach Freiburg und zurück chauffiert – da wird der Theaterbesuch sogar noch zu einer romantischen Winter-Wunder-Fahrt.

Neu ist der Beginn der Vorführungen. Sie beginnen schon um 18 Uhr, dies bedeutet, dass der Bus um 16 Uhr an der Stadtkirche in Bräunlingen abfährt, sodass Teilnehmer die Möglichkeit haben, die Einführung zu erleben oder einen Aperitif vor Beginn der Vorstellung zu trinken. Die Saison beginnt am 4. November mit dem Schauspiel "Das Nibelungenlied". Es geht weiter am 16. Dezember mit der Oper "Eugen Onegin" von Peter Tschaikowsky, 17. Februar mit dem Schauspiel "Die Bartholomäusnacht" nach Alexandre Dumas, 31. März mit der Operette "Die Fledermaus" von Johann Strauß, 19. Mai mit der Oper "Don Giovanni" von Wolfgang Amadeus Mozart und am 23. Juni mit der Oper "Pelléas et Mélisande" von Calude Debussy.

Für Anmeldungen und Auskünfte steht Beatrice Zirlewagen, Telefon 0771/6 15 94 und E-Mail b.zirlewagen@gmx.de, zur Verfügung.