Bösingen

Möglichst lange mobil unterwegs

von Schwarzwälder-Bote

Bösingen. Auf einen Kaffeenachmittag der besonderer Art am Donnerstag, 7. September, 14.30 Uhr, weist die Olga-Stritt-Stiftung hin.

An diesem Nachmittag im Haus Josefine, in der Ortsmitte von Bösingen, startet das dreiteilige Gemeinschaftsprojekt "Sicher – fit – unterwegs". Bei der Veranstaltungsreihe werden Informationen zu drei Themen vermittelt: von Landesverkehrswacht, Landesapothekerverband, Polizei.

Am 7. September wird die Landesverkehrswacht auf folgendes aufmerksam machen: Wie könne der Mensch seine Mobilität möglichst lange erhalten? Wie im Sport oder Beruf, so verhalte es sich auch mit der Mobilität. Mit dem Training oder dem täglichen Fortbewegen im Straßenverkehr steige die Selbstsicherheit. Es werden Neuerungen und Änderungen in der Straßenverkehrsordnung sowie bei der Fahrzeugtechnik und das Erlangen von mehr Handlungssicherheit für erfahrenen Kraftfahrer thematisiert.