Bösingen

Engagement für die Kirchengemeinde

von Schwarzwälder Bote

Bösingen-Herrenzimmern (hh). Im Rahmen des Pfingstgottesdienst in Herrenzimmern (wir haben berichtet) stellte Pfarrer Hermann Barth vier Mitglieder der Kirchengemeinde St. Jakobus Herrenzimmern vor, die ein neues Ehrenamt ausüben.

Alle vier sind bereits in der Kirchengemeinde St. Jakobus ehrenamtlich engagiert. Das Ehepaar Gudrun und Klaus Müller ist zu ehrenamtlichen Wortgottesdienstleitern ernannt worden; Klaus Müller ist bereits seit vielen Jahren als Kommunionhelfer tätig.

Elisabeth Müller und Wolfgang Vetter dürfen sich Kommunionhelfer nennen. Wolfgang Vetter ist außerdem seit Jahren als Mesner tätig. Armin Kaupp ist am Samstag in Stuttgart zum Diakon geweiht worden.