Blumberg

Jugendfeuerwehren sind von der Klosterbaustelle Campus Galli fasziniert

von Schwarzwälder Bote

Anstelle von Knoten oder Löschangriff stand am Samstag für den Feuerwehrnachwuchs der Abteilungen Achdorf und Hondingen ein gemeinsamer Ausflug an. Dieser führte in die karolingische Klosterstadt Campus Galli bei Meßkirch. Seit 2012 entsteht dort eine Klosterstadt, die nach einem Bauplan des heutigen St. Gallen verwirklicht werden soll. Die Zeit der Entstehung befand sich im Frühen Mittelalter. Dementsprechend zeitgetreu und realistisch soll nun der Aufbau dieser Klosteranlage rekonstruiert werden – und das ohne moderne Hilfsmittel. Die gut eineinhalbstündige Führung gab den interessierten Jugendlichen einen guten Einblick in das damalige Leben. Nach anschließender Selbsterkundung ging es dann zurück nach Achdorf. Bei Grillen und gemeinsamen Spielen wurde die abteilungsübergreifende Kameradschaft gestärkt. Am frühen Abend endete schließlich ein für alle ereignisreicher Tag. Foto: Bäurer