Blumberg

Fahrer überschlägt sich und wird schwer verletzt

von (sb/pz)

Blumberg - Ein 18-Jähriger ist am Mittwochabend bei Blumberg mit seinem Auto von der Straße abgekommen. Das Auto überschlug sich, der junge Mann wurde schwer verletzt.

Aufgrund einer Unachtsamkeit kam der 18-Jährige gegen 18.30 Uhr auf der Landstraße zwischen Kirchen-Hausen und Blumberg seitlich ins Bankett. Daraufhin übersteuerte der junge Fahrer seinen Skoda. Der Wagen geriet ins Schlingern und überschlug sich letztendlich abseits der Straße. 

Der 18-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Schwarzwald-Baar-Klinikum nach Villingen gebracht. Der Skoda war nach dem Unfall nicht mehr fahrtauglich und musste abgeschleppt werden. Es entstand rund 4000 Euro Sachschaden.