Blaulicht vom 14. Mai

Katze verursacht Karambolage

von (sb/pz)

Trossingen: Weil sie einer über die Straße rennenden Katze auswich, hat eine 24-Jährige in Trossingen (Kreis Tuttlingen) einen Unfall gebaut.

Die Frau sah das Tier am Sonntagmorgen gegen 10.15 Uhr über die Straße "Hinterweiden" rennen. Sie erschrak dermaßen, dass sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und gegen zwei geparkte Fahrzeuge prallte.

Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf rund 15.000 Euro.

Triberg: Auto überschlägt sich

Triberg-Nußbach: Bei einem Unfall auf der B 33 bei Nußbach (Schwarzwald-Baar-Kreis) ist am Montagabend ein Autofahrer leicht verletzt worden.

Der 20-Jährige hatte versucht, einem auf der Straße stehenden Wildtier auszuweichen. Dabei kam er mit seinem Opel von der Straße ab. Er prallte gegen eine Straßenlaterne und überschlug sich an der steil abfallenden Böschung. Der junge Mann wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von rund 1.500 Euro.

St. Georgen: Reifenstecher schlägt zu

St. Georgen: Über das vergangene Wochenende hat ein unbekannter Täter in der Bühlstraßein St. Georgen (Schwarzwald-Baar-Kreis) an einem VW Touran alle vier Reifen zerstochen. Der Schaden wird auf rund 500 Euro geschätzt.

Hinweise an das Polizeirevier St. Georgen, Telefon 07724/9495-0.

VS: Einbruch in Autohaus

VS-Villingen: Zwischen Sonntag, 18 Uhr, und Montag, 7 Uhr, sind Einbrecher in die Büroräume eines Autohauses in Villingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) eingedrungen.

Die Täter knackten das Schloss einer Eingangstür, durchsuchten Schubladen und Schränke. Aus einer Geldkassette klauten sie Wechselgeld in noch unbekannter Höhe.

Hinweise an das Polizeirevier Villingen, Telefon 07721/601-0.

VS: Einbrecher klauen Bargeld und Smartphones

VS-Villingen: Unbekannte sind am Montag in ein Wohnaus in Villingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) eingebrochen.

Die Tat ereigente sich zwischen 00.45 Uhr und 5 Uhr in der Peterzeller Straße. Die Einbrecher knackten das Schloss einer Terrassentür und durchstöberten mehrere Zimmer nach Wertsachen, während die Eigentümer schliefen. Sie klauten mehrere hundert Euro und zwei Mobiltelefone.

Hinweise an die Kriminalpolizei Rottweil, Telefon 0741/477-0.

VS: Polizei sucht Unfallfahrer

VS-Villingen: Zwischen Sonntag, 14 Uhr, und Montag, 12.45 Uhr, hat ein unbekannter Autofahrer in der Offenburger Straße in Villingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) ein Golf-Cabriolet beschädigt.

Ohne sich um den Schaden von rund 1.500 Euro zu kümmern, machte sich der Unfallfahrer aus dem Staub. Hinweise an das Polizeirevier Villingen, Telefon 07721/601-0.

Albstadt: Betrunkene demoliert Auto

Albstadt: Eine betrunkene Autofahrerin hat am Montagabend in Schmiechastraße in Albstadt (Zollernalbkreis) ein geparktes Auto demoliert. Die 25-Jährige hatte den Fiat übersehen.

Ein Alcotest ergab bei der Frau einen Wert von 1,9 Promille. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 8.000 Euro.

Hechingen: Frau bei Unfall leicht verletzt

Hechingen: Bei einem Unfall in Hechingen (Zollernalbkreis) ist am Montag eine Autofahrerin leicht verletzt worden.

Eine 25-Jährige war mit ihrem VW Polo auf der Tübinger Straße unterwegs. An der Kreuzung mit der Bahnhofstraße nahm sie dem Golf einer 44-Jährigen die Vorfahrt. Bei der Kollision zog sich die 44-Jährige Frau leichte Verletzungen zu.

Es entstand Sachschaden von 13.000 Euro.

Geislingen: Fußgänger klaut Benzin

Geislingen: Ein Fußgänger hat am Sonntagnachmitttag gegen 17.15 Uhr an einer Tankstelle in der Vorstadtstraße in Geislingen (Zollernalbkreis) mehrere Kanister Sprit geklaut.

Der etwa 1,70 Meter große Mann kam mit zwei Kanistern zur Tankstelle. Er füllte seine Behälter und machte sich aus dem Staub. Der Mann trug eine rote Jacke und eine karierte Dreiviertel-Hose. Die Tankstellenbetreiber haben Strafanzeige erstattet.

Hinweise an den Polizeiposten Rosenfeld, Telefon 07428/945130.

Dornstetten: Fahrräder im Wert von über 10.000 Euro geklaut

Dornstetten: Diebe haben aus einer Tiefgarage in der Gartenstraße in Dornstetten (Kreis Freudenstadt) Fahrräder im Wert von mehr als 10.000 Euro geklaut.

Die Unbekannten schlugen in der Nacht auf Montag zu. Aus einer Tiefgarage gegenüber der Stadthalle klauten sie mehrere Mountainbikes und E-Bikes. Wie genau die Täter die Räder abtransportierten, ist noch unklar. Auch wird geprüft, ob ein Zusammenhang zur aktuell laufenden Sperrmüllsammlung besteht.

Hinweise an den Polizeiposten Dornstetten, Telefon 07443/9642660.