Blaulicht vom 12. Oktober

Dreister Rollerfahrer ohrfeigt Jugendlichen

von (sb/pz)

Offenburg: Weil er einen Rollerfahrer auf einen Verkehrsverstoß hingewiesen hat, hat ein Jugendlicher in Offenburg (Ortenaukreis) eine Ohrfeige kassiert.

Der 15-Jährige machte den Mann am Mittwochmorgen gegen 7.30 Uhr darauf aufmerksam, dass er in der Unterführung zum Bahnhof nicht mit dem Roller fahren darf. Daraufhin schlug der Unbekannte den Jugendlichen ins Gesicht.

Die Polizei ermittelt, um die Identität des Rollerfahrers zu klären.

Balingen: Diebe schlagen Autoscheiben ein

Balingen: In der Nacht auf Mittwoch haben Diebe in Balingen (Zollernalbkreis) an drei Autos die Seitenscheiben eingeschlagen.

Auf einem Parkplatz am Hindenburgplatz schlugen sie die Seitenscheibe eines Dacia ein, klauten aber nichts. Auf dem Parkdeck des Zollernalbklinikums in der Heselwanger Straße stahlen sie ein Navigationsgerät und einen Atlas aus einem Citroen. Ebenfalls in der Heselwanger Straße schlugen sie die Scheibe eines Citroen-Berlingo ein. Hier wurde nichts entwendet.

Der Sachschaden beträgt etwa 1800 Euro. Hinweise an das Polizeirevier Balingen, Telefon 07433/26461-0.

Straßberg: Kupferdiebe stehlen Regenrinnen

Straßberg: Kupferdiebe haben in den vergangenen Tagen in Straßberg (Zollernalbkreis) mehrfach Dachrinnen und Fallrohre gestohlen.

Sie machten sich an einem Technikgebäude in der Alten Steige und an den Bushaltehäuschen in der Kaiseringer Straße zu schaffen. An den Haltestellenhäuschen demontierten die Täter drei Kupferdachrinnen im Wert von etwa 1200 Euro. Vom Technikgebäude entfernten die Unbekannten beide Kupferdachrinnen mitsamt den Fallrohren im Wert von etwa 800 Euro.

Der Polizeiposten Winterlingen nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 07434/9390-0 entgegen.

Albstadt: Kehrmaschinenfahrer verursacht Unfall

Albstadt- Ebingen - Am Mittwochnachmittag ist es in Ebingen (Zollernalbkreis) zu einem Autounfall mit einer Kehrmaschine gekommen.

Ein 45-jähriger Kehrmaschinenfahrer war gegen 14.40 Uhr in der Meßstetter Straße damit beschäftigt, die Parkflächen entlang der Fahrbahn zu säubern. Als er nach links auf die Straße ausscherte, übersah er den Mercedes einer 49-Jährigen. Das Kehrfahrzeug streifte den Mercedes und riss die Stoßstange ab.

Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 8800 Euro.