Bitz

Bitz erhält 280 000 Euro

von Schwarzwälder Bote

Bitz. Das Land Baden-Württemberg gewährt der Gemeinde Bitz für deren Sanierungsgebiet "Ortsmitte III" einen weiteren Zuschuss in Höhe von 280 000 Euro. Die für Sanierungsmaßnahmen zur Verfügung stehenden Gelder waren nach den Sanierungsmaßnahmen am ehemaligen "Hasen" zur Neige gegangen; dass der neuerliche Zuschussantrag bewilligt wurde, ermöglicht es der Gemeinde, weitere Sanierungsprojekte ins Auge zu fassen – etwa in der List­straße, die zwar nicht gerade in der Ortsmitte von Bitz liegt, dem Sanierungsgebiet aber gegebenenfalls zugeschlagen werden kann. Die Sanierung des Hauses in der Liststraße 4, deren Kosten mit einer halben Million Euro veranschlagt werden, wäre laut Bürgermeister Hubert Schiele eine denkbare Option dafür. Allerdings bleibe abzuwarten, ob sie dem Bitzer Gemeinderat dieses Geld wert sei – entschieden sei dabei jedoch noch nichts.