Berufe im Fokus

Der Bankkaufmann

von JobBote

Bankkaufleute kümmern sich hauptsächlich um die finanziellen Belange ihrer Kunden. Im direkten Kundenkontakt gilt es, die finanziellen Pläne und Ziele der Kunden zu erfragen und diese zu beraten. Mithilfe ihres breitgefächerten Fachwissens, stellen sie ein maßgeschneidertes Angebot aus den verschiedenen Finanzprodukten zusammen. Zu Beginn der dreijährigen Ausbildung absolviert man eine Einführungsphase, in der man die wichtigsten Tätigkeiten in der Theorie erklärt bekommt. Anschließend darf man direkt an den Serviceschaltern mitarbeiten, um im persönlichen Kundenkontakt das Gelernte anzuwenden und zu festigen.

Während der Ausbildung wechselt man zwischen den verschiedenen Abteilungen in den Bereichen Service und Beratung. Sie helfen den Kunden bei der Wahl des richtigen Kontos, der Eröffnung und Führung und Schließung dieses. Sie beraten bei der Anlage von Wertpapieren und informieren über die Chancen und Risiken, die solche Anlagen mit sich bringen. Ebenso gehört die Planung von Baufinanzierungen, sowie deren rechtliche Prüfung zu ihrem Aufgabenfeld. Eine vielschichtige Ausbildung, die viel Kundenkontakt mit sich bringt und etliche berufliche Entwicklungsmöglichkeiten bietet.