Balingen

Zwei der "Big Four" treten auf

von Schwarzwälder Bote

Für ihr voraussichtlich letztes Konzert in Deutschland überhaupt holen Slayer namhafte Unterstützung nach Balingen.

Balingen (wus). Mit der US-Band Anthrax wird eine zweite Band der "Big Four" des Thrash Metal am Samstag, 3. August, auf dem Messegelände spielen. Außerdem tritt die neuseeländische Neuentdeckung Alien Weaponry auf.

Nach diesem hochwertigen Doppelpack verabschieden sich Slayer von ihren Fans in Süddeutschland: Nach 37 Jahren und zwölf Studioalben klappt eine der einflussreichsten Metal-Bands überhaupt zum letzten Mal die Gitarrenkoffer auf – und nach einer letzten Zugabe mit "Angel of death" auch wieder zu.

Dass Tom, Kerry und ihre beiden Mitstreiter mit Scott Ian und seinen Jungs von Anthrax ein weiteres, langlebiges Schwerstgewicht als Vorgruppe mitbringen, unterstreicht nur zusätzlich die Bedeutung von Slayer: Eine Ära geht zuende.