Balingen

Angst in Roßwangen: Einbrecher noch im Haus?

von (sb/pz)

Balingen-Roßwangen - Unbekannte sind am Donnerstag in ein Wohnhaus in Roßwangen eingedrungen und haben mehrere Räume durchsucht.

Die Gauner kletterten zwischen dem frühen Donnerstagnachmittag und der darauffolgenden Nacht auf den Balkon des Wohnhauses in der Weichhagenstraße. Dort zertrümmerten sie eine Scheibe und stiegen ins erste Obergeschoss.

Die Einbrecher durchsuchten alle Zimmer in dem Stockwerk. Dabei durchwühlten sie auch Schränke und Schubladen. Der Einbruch wurde noch in der Nacht festgestellt und die Polizei verständigt. Da nicht auszuschließen war, dass die Täter noch im Haus sind, kam ein Polizeihund zum Einsatz. Die Eindringlinge waren aber schon weg.

Ob etwas gestohlen worden ist, konnte in der Nacht nicht mehr geklärt werden. Der Sachschaden liegt bei mehreren hundert Euro.