Baiersbronn

Mundartgottesdienst zum Kirchenjubiläum

von Schwarzwälder Bote

Baiersbronn-Mitteltal. 150 Jahre Christuskirche Mitteltal – im Rahmen dieses Jubiläums findet am Donnerstag, 30. Mai, nach dem Motto "En onsrer Kirch wird Schwäbisch gschwätzt" ein Mundartgottesdienst statt. Beginn ist um 10 Uhr.

Die Kirchenchöre Mitteltal und Obertal wirken mit. Passend zu Christi Himmelfahrt predigt Pfarrer Manfred Mergel aus Aach über das Thema "A anderer Horizont". Er lädt ein, über den Tellerrand hinauszuschauen.

Mergel stellt die uralte Frage nach dem Sinn des Lebens. Für ihn ist das zugleich die Frage nach Gott. Pfarrer Wolfgang Sönning und die evangelische Kirchengemeinde Mitteltal laden zu diesem festlichen Gottesdienst ein. Im Anschluss wird rund um die Kirche bewirtet mit Würsten und kalten Getränken – bei Regenwetter im Gemeindehaus. Aus den Nachbargemeinden brechen Wandergruppen zum Kirchgang nach Mitteltal auf: aus Richtung Schwarzenberg und Klosterreichenbach um 8.45 Uhr an der S-Bahnhaltestelle Schulzentrum, die Baiersbronner Gruppe wandert ab 9 Uhr (Treffpunkt Häslergasse/Bäckerei Finkbeiner), und aus Richtung Obertal starten die Wanderer um 9 Uhr und die Radfahrer um 9.30 Uhr an der Kirche in Obertal.