Baiersbronn

Motorradfahrer bei Unfall auf B 500 schwer verletzt

von (sb/pz)

Baiersbronn - Bei einem Unfall auf der B 500 ist am Sonntagmittag ein Motorradfahrer schwer verletzt worden.

Im Bereich der Zufahrt zum Hotel "Schliffkopf" wollte ein 74-jähriger Autofahrer gegen 13.45 Uhr von Freudenstadt kommend nach links abbiegen und übersah dabei einen 55-jährigen Motorradfahrer, der in Richtung Freudenstadt fuhr.

Der Biker konnte einen seitlichen Aufprall in die Beifahrertür nicht mehr verhindern. Durch die Kollision wurde der Motorradfahrer schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Eine 73-jährige Mitfahrerin im Pkw wurde leicht verletzt.

Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die B 500 komplett gesperrt werden, der Verkehr wurde örtlich umgeleitet. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von etwa 20.000 Euro.