Baiersbronn

Andere Regeln

von Schwarzwälder Bote

Baiersbronn-Klosterreichenbach. Wegen des Pfingstmontagsmarkts in Klosterreichenbach werden wieder einige Verkehrsanordnungen getroffen. Dies teilt das Ordnungsamt mit.

Der gesamte Heselbacher Weg wird von der Abzweigung Landesstraße 409 bis zur Einmündung in den Grundwaldweg als Einbahnstraße ausgewiesen. Außerdem wird auf dem gesamten Heselbacher Weg talseitig und auf weiteren Wegen und Straßen eingeschränktes Halteverbot angeordnet.

Für die Dauer der Vollsperrung des Marktgeländes (Murgstraße und Bahnhofstraße) wird der Verkehr westlich der Murg über Röter Straße, Schrofelbrücke und Heselbacher Weg umgeleitet. Parkmöglichkeiten stehen wie gewohnt zur Verfügung, zum Beispiel der Parkplatz beim Freibad, beim Sportgelände sowie der Bereich des Dornstetter Wegs und in der Rommelsau.

Auch diesmal wird die Bahnhofstraße wegen des Vergnügungsparks und der Bewirtung bereits am Pfingstsonntag ab 10 Uhr für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Murgstraße.