Bad Rippoldsau-Schapbach

Wölfin Cora lebt sich im Bärenpark ein

von (sb)

Bad Rippoldsau-Schapbach - Der Alternative Wolf- und Bärenpark Schwarzwald beheimatet eine neue Wölfin. Cora kommt aus Sassnitz auf der Insel Rügen und wurde kürzlich nach Bad Rippoldsau-Schapbach gebracht.

Jetzt lebt sie in der sogenannten Seniorenresidenz. Dort erkundete sie die Anlage und kam in Kontakt mit Altwolf Adi.

Erst beschnupperten sie sich und tollten mit einander. Doch schnell haben sich die beiden verstanden. Inzwischen ist sogar eine Romanze entstanden, die die Hoffnungen der Parkmitarbeiter übertrifft.

Cora und Adi laufen jetzt bereits hintereinander her und verbringen viel Zeit miteinander.